Spielt die Trinität im interreligiösen Dialog eine Rolle

Spielt die Trinität im interreligiösen Dialog eine Rolle

Was ist eigentlich Trinität? Gab es sie seit Beginn des Christentums? Von wem stammt die Idee der Trinität? Wie stehen andere Offenbarungsreligionen zur Trinität? Gab es andere Kulturen mit der Trinität? Ist Trinität mit dem islamischen Tawhid vereinbar? Seit wann gibt es Dialog zwischen den Religionen? Ist dieser Dialog erforderlich?

Die Idee zur Trinität entstand mit dem römischen Philosophen Plotin (204-270). Er ist der Begründer des Neuplatonismus und der letzte der Philosophen der Antike. Er studierte die persische und indische Philosophie und lehrte später in Rom. Er teilte die Auffassung Platons, das Ziel des menschlichen Lebens sei dem Gott gleichgestellt zu sein. „Eigentlich gibt es keinen Gott, so Plotin. Alles ist eins. Jeder kann eins sein mit Ihm“, so Plotin. weiterlesen

Hits: 36

Paylaş: